25 Jahre «Das isch Tele Züri – s Fernseh vo Züri»

Am 3. Oktober 1994 ging Tele Züri zum ersten Mal auf Sendung. Das Konzept des ersten professionellen privaten Regionalsenders hat sich seither nicht gross verändert. Ein Besuch in der Redaktion.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Der Kanton Zürich gibt nächstes Jahr fast eine Milliarde Franken für Prämienverbilligungen aus.
  • In Zürich hat der Bau einer Fussgängerbrücke über das Gleisfeld beim HB begonnen.
  • Die ZSC Lions nehmen für den Rest der Saison einen finnischen Goalie unter Vertag.
  • Gelungener Auftritt von Paavo Järvi als Chefdirigent der Zürcher Tonhalle.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dorotea Simeon