50 Verdachtsfälle von Coronavirus im Kanton Zürich

Das Coronavirus ist in der Schweiz angekommen. Im Kanton Zürich gibt es bisher zwar noch keine bestätigten Fälle, aber über 50 Verdachtsfälle. Die veränderte Ausgangslage spürt auch das Zürcher Ärztefon. 

Weitere Themen: 

  • Zürcher Obergericht bestätigt Freispruch: 56-Jährige wusste nicht, dass sie 1,6 Kilogramm Heroin von Uganda nach Zürich schmuggelte. 
  • Ein Jäger glaubt, in Samstagern einen Wolf gesehen zu haben. 
  • Kampf für historsiche Gleise: Der Zürcher Heimatschutz reicht Rekurs gegen die Gemeinde Bubikon ein, weil diese andere Pläne hat. 

Autor/in: Nadine Markwalder