700 Millionen für Verbilligung der Krankenkassenprämien

Der Kanton Zürich hat für dieses Jahr 680 Millionen Franken budgetiert, um die Krankenkassenprämien zu verbilligen. Nun sind es 20 Millionen mehr. Wegen der Wirtschaftskrise erhalten mehr Leute eine Prämienverbilligung.

Weitere Themen:

  • Gemeindepolizei Wald kostet mehr
  • Spital Limmattal: Rekurs gegen Auslagerung des Spitalmangements

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Barbara Seiler