Abgesperrtes Areal nach Grossbrand

Kein Durchkommen für Trams, Bus, Autos und Fussgänger rund um den Zürcher Hauptbahnhof. Wie lange das Areal abgesperrt bleibt, ist offen. Zurzeit werden die Gebäude gesichert und die Statik laufend überprüft.

Ein Polizeiband-Sperrzone, dahinter Autos
Bildlegende: Gesperrte Zürcher Bahnhofbrücke nach dem Grossbrand Keystone

Weitere Themen:

  • Konkurrenz für SVP-Nationalrätin Natalie Rickli: Christian Lucek und Kurt Hottinger würden gerne in den Zürcher Regierungsrat.
  • Zwei Verletzte nach Schlägerei im Zürcher Niederdorf und wieder wird Polizei von FCZ Fans angegriffen.
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Oberwinterthur.

Moderation: Margrith Meier