Ärger wegen Bahnstreik in Schaffhausen

Schon wieder fallen die Züge der Deutschen Bahn auf der S-Bahnlinie zwischen Erzingen und Thayngen aus. Das läuft den Bemühungen der Schaffhauser Regierung zuwider, die Bevölkerung von der Strasse auf die Schiene zu bewegen. Der Kanton reagiert mit einem scharfen Schreiben.

S-Bahn in Schaffhausen
Bildlegende: Fahren sie oder fahren sie nicht? In Schaffhausen ist das öfters die Frage. SRF

Weitere Themen:

  • Fernbusse profitieren vom Bahnstreik.
  • Winterthurer Ombudsfrau: Viele Beschwerden von Sozialhilfebezügern.
  • Parolen FDP Stadt Zürich: 2x Ja zu Kulturvorlagen, Nein zu Velo-Initiative und Wohnüberbauung im Seefeld.
  • Bezirksgericht Zürich: Milde Strafe für Türsteher.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Margrith Meier