Als der Schaffhauser Industrie das Herzstück entrissen wurde

Mehr als 100 Jahre war die Giesserei Mühlental der ganze Stolz des Georg-Fischer-Konzerns und ein Wahrzeichen der Schaffhauser Industrie. Anfang der 90er-Jahre aber war Schluss. Die letzten von einst über 1000 Arbeitern wurden entlassen. In unserer Sommerserie blicken wir zurück.

Der Blick in eine Werkhalle, wo eine riesige Turbine verladen wird.
Bildlegende: Im Schaffhauser Mühlental goss GF unter anderem Panzer für die Armee und Turbinenräder für Wasserkraftwerke. zvg (Konzernarchiv Georg Fischer)

Weitere Themen der Sendung:

  • Wie die Globus-Krawalle die Ausrüstung und die Einsatztaktik der Zürcher Stadtpolizei verändert haben.
  • Viele Badeufälle während der Hitzeperiode in der Region Zürich: Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft ist alarmiert.
  • Nun herrscht auch im Kanton Zürich Feuerverbot.
  • 160 Mal Sachbeschädigung: Polizei verhaftet einen Mann, der etliche Sitze in der S-Bahn aufgeschlitzt haben soll.

Moderation: Margrith Meier