Angeklagte im Hildebrand-Prozess beschuldigen sich gegenseitig

Der Thurgauer SVP-Kantonsrat Hermann Lei und ein mitangeklagter IT-Mitarbeiter einer Bank müssen sich seit Mittwoch wegen der Affäre um den ehemaligen SNB-Präsidenten Hildebrand vor dem Zürcher Bezirksgericht verantworten. Die beiden streiten Schlüsselfiguren ab, das Bankgeheimnis verletzt zu haben.

Der Prozess vor Bezirksgericht Zürich lockt viele Medien an.
Bildlegende: Der Prozess vor Bezirksgericht Zürich lockt viele Medien an. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Gemeinderat debattiert den regionalen Richtplan.
  • Umstrittene Panini-Werbeaktion an Zürcher Schulen: Kanton will nicht eingreifen.
  • Der Musicalklassiker «Jesus Christ Superstar» hat Staub angesetzt.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier