Auf den Spuren des träumenden Realisten

Vor 200 Jahren kam Gottfried Keller zur Welt. Das wird gefeiert. Den Auftakt macht eine Ausstellung im Strauhof.

Büste von Gottfried Keller in einer Vitrine
Bildlegende: Ein schöner Kopf auf einem hässlichen Körper: So sah Gottfried Keller sich selbst. Die Büste von Richtard Kissling. zvg/Strauhof

Weitere Themen:

  • Knall beim EHC Kloten: Trainer Rötheli muss gehen, Felix Holenstein übernimmt.
  • Nach der Niederlage in Bern: ZSC muss zittern.
  • 50'000 Franken Schaden: Stadtpolizei Winterthur zieht einen Sprayer aus dem Verkehr.

Moderation: Barbara Seiler