Aufregung im Zürcher Regierungsratswahlkampf

Ein Flyer für eine Wahlpodium sorgt für Wirbel: SP-Regierungsrat Mario Fehr ist darauf mit dem gesamten bürgerlichen Bündnis abgebildet. Das Logo seiner Partei fehlt allerdings. Die SP zeigt sich gar nicht erfreut über den Flyer, die bürgerlichen Parteien sehen kein Problem.

Portrait von SP-Regierungsrat Mario Fehr.
Bildlegende: Ein Flyer mit SP-Regierungsrat Mario Fehr und dem bürgerlichen Bündnis sorgt für Aufregung. Keystone

Die weiteren Themen:

  • CVP-Nationalrätin Kathy Riklin will ins Zürcher Kantonsparlament.
  • Der Software-Konzern Evernote zieht sich aus Zürich zurück.
  • Der Handballclub Pfadi Winterthur hat schon 70'000 Franken an Spenden für seine Rettung gesammelt.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Pascal Kaiser