Aufruhr wegen Bundesstudie zum Flugplatz Dübendorf

Der Bund prüft in einer Studie, wie der Flugplatz Dübendorf in Zukunft gleichzeitig für Militär- und Zivilflugzeuge genutzt werden kann. Der Kanton Zürich und Dübendorf wollen sich dagegen wehren.

Weitere Themen:

  • Erweiterung der Jugendstrafanstalt Uitikon wird deutlich teurer
  • Gegen 200'000 Franken Sachschaden im Letzigrund
  • Zürcher Kunsthaus erhält Beuys-Sammlung geschenkt
  • Die Schmunzelfälle der Winterthurer Ombudsfrau
  • 20. Zürcher Street Parade mit speziellem Programm

 

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Oliver Fueter