Augenauf nimmt Stellung zu getötetem Ausschaffungshäftling

Aussschaffungshäftlinge sollen bei Zwangsausschaffungen nicht mehr geknebelt werden. Dies fordert die Menschenrechtsgruppe Augenauf, unterstützt von der Vereinigung unabhängige Aerztinnen und Aerzte. 

Weitere Themen:

  • Lohnkürzungen bei Winterthurer Stadtpolizei
  • Initianten der Limmatwelle geben nicht auf

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Hans-Peter Künzi