Ausgang wird fünf Franken billiger

Der Zuschlag für das Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbunds soll aufgehoben werden. Das beantragt der Regierungsrat. Von einem «alten Zopf» sprach die zuständige Regierungsrätin Carmen Walker Späh.

Das Nachtnetz des ZVV soll billiger werden.
Bildlegende: Das Nachtnetz des ZVV soll billiger werden. zvg

Weitere Themen:

  • Neue Strafuntersuchung gegen mutmassliche IS-Unterstützer
  • Zürcher Obergericht: Bankkunde muss keine Negativzinsen bezahlen
  • AA+ Rating für stadtzürcher Finanzen
  • Zeitreise in die Vergangenheit: Landesmuseum mit Ausstellung speziell für Kinder
  • «Es eröffnen sich neue Perspektiven»: Der abgewählte FDP-Nationalrat Hans-Ulrich Bigler im Interview