Auslagern, um den Standort Bülach zu retten

Anja Landert, Verwaltungsratspräsidentin der Landert Motoren AG, sieht die Auslagerung der Produktion nach Tschechien als zwingend. Wie sie als Wochengast sagte, könne sich die Firma die Lohnkosten in der Schweiz nicht mehr leisten.

Anja Landert, VR-Präsidentin der Landert AG
Bildlegende: Anja Landert, VR-Präsidentin der Landert AG srf

Weitere Themen:

  • 2,3 Millionen Besucherinnen und Besucher am «Züri Fest 2013» , ein neuer Rekord
  • Zürcher Stadtpolizei zieht mehrheitlich positive Bilanz trotz diversen Schlägereien
  • Ein Schwerverletzter bei Messerstecherei an Zürcher Langstrasse

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier