Bald keine Ombudsstelle mehr in Winterthur?

Das Winterthurer Stadtparlament überlegt sich die Abschaffung der städtischen Ombudsstelle. Winterthur könnte sich der kantonalen Ombudsstelle anschliessen. Das wäre günstiger, schreibt der «Landbote». Das soll eine Spezielkommission des Parlaments nun prüfen.

Mann betritt Stadtratssaal in Winterthur.
Bildlegende: Mann betritt Stadtratssaal in Winterthur. Keystone

Weitere Themen:

  • Werbekampagne der Zürcher Stadtspitäler Waid und Triemli
  • Jüdisches Museum in der Stadt Zürich geplant
  • Flex-Ticket am Zürich Openair hat sich bewährt
  • Dörfli-Fest will auf breiteres Essensangebot setzen
  • Martin Fuchs ist Europameister im Springreiten