Bank Julius Bär verwaltet so viel Vermögen wie nie

179 Milliarden Franken Vermögen verwaltete die Zürcher Privatbank Julius Bär im ersten Halbjahr 2012. Die Kunden vertrauten der Bank in dieser Zeitspanne zusätzliche 5,5 Milliarden Franken an. Auch der Gewinn stieg, er liegt bei gut 220 Millionen Franken.

Weitere Themen:

  • Zürcher Politiker bemängeln zu billiges Land für Genossenschaftswohnungen
  • Neues Restaurant Fischerstube erst 2015 fertig
  • Der FCZ verliert sein erstes Heimspiel gegen Thun 0:2

Moderation: Nicole Marti