BASF will in Schaffhausen 150 Leute entlassen

BASF will den Standort Schaffhausen aufgeben und die Tochterfirma Conica Sports Surfaces, die Kunststoffböden für Sportanlagen produziert, verkaufen.

Weitere Themen:

  • Kanton und Stadt Zürich planen gemeinsam die Zukunft des Kasernen-Areals
  • Hallenbad Geiselweid wegen Sanierung geschlossen
  • Die verschlungenen Wege des SVP-Kantonsrates Claudio Schmid

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti