Bashkim Berisha steht heute vor Obergericht

Der Staatsanwalt wirft ihm vor, wegen eines Streits um einen Parkplatz einen Mann erschossen zu haben, und fordert 16 Jahre Haft für ihn. Bashkim Berisha selber gibt an, die Schussabgabe sei ein Unfall gewesen, sein Verteidiger fordert einen Freispruch.

Weitere Themen:

  • Hitzetag in Zürich
  • Regierungsrat will Windenergie für den Kanton Schaffhausen
  • Höhere Eigenmietwerte im Kanton Zürich
  • Neues Institut für Virologie an der Uni Zürich
  • Blick in zwei Aufführungen am Theater Spektakel
  • Sommerserie Hofberichterstattung: Höflibeiz in Chur

Beiträge

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Martina Steinhauser