Bauern fordern fairen Milchpreis von Migros-Konzern

Rund 300 Bauern und Bäuerinnen haben heute mit Glocken, Treicheln und mit Kühen vor dem Migros-Hochhaus am Limmatplatz in Zürich für einen fairen Milchpreis demonstriert. Sie kritisieren den Grossverteiler, dass er den Bauern einen zu tiefen Preis für die Milch bezahlt.

Dieser weist die Kritik zurück, will aber Gespräche führen.

Weitere Themen:

  • Schadenersatzforderung wegen unrechtmässiger Verhaftung eines mutmasslichen 1. Mai-Chaoten
  • Schonfrist für deutsche Taxifahrer am Flughafen Zürich 
  • «Velo für Afrika» - Besuch aus Ghana in Velowerkstatt Zürich
  • Sommerserie nächste Ausfahrt Shopping Center Spreitenbach

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Margrith Meier