Beamtin schwer verletzt - Zürcher Stadtpolizei tief bestürzt

Eine Beamtin der Zürcher Stadtpolizei ist am Freitagabend beim Strichplatz in Zürich-Altstetten von einem unbekannten Autolenker angefahren und mehrere Meter mitgeschleift worden. Dabei erlitt die 38-jährige lebensbedrohliche Verletzungen.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Die Zürcher Corona-Hotline hat in den ersten 24 Stunden bereits 200 Anrufe bearbeitet.
  • Streift ein Wolf durch den Kanton Zürich? Die Behörden reagieren zurückhaltend.

Moderation: David Vogel