Besetzung der Predigerkirche wird beendet

Die rund 150 Papierlosen und Linksaktivisten, die seit zwei Wochen die Predigerkirche besetzt halten, brechen ihre Aktion ab. Damit erfüllen sie eine Forderung von Regierungsrat Hans Hollenstein für ein Gespräch.

Den Druck werden die Papierlosen aber aufrecht erhalten: Sie ziehen um in die Kirche St. Jakob am Stauffacher, wo sie Kirchenasyl erhalten.

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Roger Steinemann