Beutler und Galladé sollen weiterregieren

Die SP Winterthur hat ihre beiden bisherigen Stadträte für die Gesamterneuerungswahlen vom März 2018 nominiert. Und sie will die bürgerliche Mehrheit in der Stadtregierung wieder beenden.

eine blonde Frau und ein dunkelhaariger Mann
Bildlegende: Yvonne Beutler und Nicolas Galladé sollen für die SP weiterregieren. SRF

Weitere Themen:

  • Bedingte Geldstrafe wegen sexueller Handlungen mit einem Kind.
  • Ex-Generalvikar Gebhard Matt ist 83-jährig gestorben.
  • FDP und GLP Winterthur erhalten zu wenig Post.

Moderation: Nicole Marti