Bewegung im Fluglärmstreit mit Deutschland

Die Schweiz und Deutschland haben Eckwerte festgelegt für einen künftigen Staatsvertrag. Es soll insgesamt weniger Anflüge über Süddeutschland geben. Bundesrätin Doris Leuthard erhofft sich im Gegenzug mehr Flexibilität in den Morgen- und Abendstunden.

Weitere Themen:

  • Protest gegen mögliche Atommülllager im Raum Schaffhausen
  • SP-Nationalrätin Jacqueline Fehr kandidiert für das Präsidium der Fraktion im Bundeshaus

Moderation: Barbara J. Seiler