Blauzungenkrankheit: Impfzwang bleibt bestehen

Der Zürcher Kantonsrat will sich nicht gegen die vom Bund verordnete Impfung von Rindern und Schafen gegen die Blauzungenkrankheit stellen. EDU und Grüne hatten gefordert, dass der Zwang aufgehoben wird, weil die Impfung bereits zu Schäden in den Tierbeständen des Kantons geführt habe.

Weitere Themen:

  • Konzentration bei der Opferberatung im Kanton Zürich
  • Rücktritt von Dorothea Strauss als Präsidentin der Zürcher Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Roger Steinemann