Bohrarbeiten an Durchmesserlinie gehen weiter

Nach dem Zwischenfall mit einer defekten Bohrmaschine am Bahnhofplatz in Zürich, können die Bohrarbeiten nun fort gesetzt werden. Die SBB rechnen weder mit zusätzlichen Kosten noch mit einer Verzögerung des Terminplans.

Weitere Themen:

  • Die Schaffhauser Wirtschaftsförderung verstärkt ihre Aktivitäten in China
  • Stadt Schaffhausen testet Video-Überwachung

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Martina Steinhauser