BVK-Gutachten belastet Ursula Gut

Die Zürcher Finanzdirektorin Ursula Gut soll von den hohen Risiken gewusst haben, die die Zürcher Pensionskasse eingegangen ist. Dies soll im jüngsten Gutachten stehen, welches zur Korruptionsaffäre in der BVK gemacht worden ist.

Weitere Themen:

  • Occpuy-Bewegung muss Lindenhof räumen
  • Polizeieinsätze sollen selbst bezahlt werden
  • Handwerker fürchten um ihren Nachwuchs

Moderation: Sabine Meyer