«Dann bräuchte es keine Profibehörde mehr»

Der Präsident der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden des Kantons Zürich, Ruedi Winet, warnt vor zuviel Einfluss der Gemeinden. Sollten sie ein Rekursrecht gegen gewisse Massnahmen erhalten, würden die heutigen Profi-Behörden hinfällig, warnt Winet als Regionaljournal-Wochengast

Ruedi Winet im Studio des Regionaljournals
Bildlegende: Ruedi Winet im Studio des Regionaljournals SRF

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich verbietet Mini-Drohnen
  • Teilnehmerrekord am Samichlaus-Schwimmen verpasst
  • FCZ verliert letztes Spiel vor Winterpause gegen Thun mit 1:2
  • Kloten liegt kurz vor Schluss gegen Leader Davos 5:1 in Führung

Moderation: Hans-Peter Künzi