Das «Zürifäscht» – ein «Grüselfest»?

Der Bericht des kantonalen Labors zeigt: Fast jede zweite Lebensmittelprobe am «Zürifäscht»musste beanstandet werden. Auch um das Waschwasser an den Ständen stand es nicht zum Besten. Dennoch geben die Kantonschemiker Entwarnung: Betroffen seien nur wenige der insgesamt 450 Stände.

Eine Frau nimmt mit einer Zange zwei Bratwürste vom Grill
Bildlegende: Nicht alle Würste sind so appetitlich wie sie aussehen (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen:

  • Bungesgericht urteilt über umstrittenes Wahl-Inserat zu den Zürcher Ständeratswahlen 2019.
  • Rauchverzicht: Nur gut die Hälfte der Zürcher Schulklassen hielt durch.
  • Tödlicher Velo-Unfall in Zürich-Altstetten

Moderation: Hans-Peter Küenzi, Redaktion: Pascal Kaiser