Defizit der Stadt Zürich nur noch halb so gross

Das Zürcher Stadtparlament hat am 1. Tag der Budget-Debatte bereits kräftig den Rotstift gezückt: der Gemeinderat stimmte Sparanträgen in der Höhe von rund 40 Millionen Franken zu. Das Defizit ist damit nur noch etwa halb so gross, wie budgetiert.

Viel Arbeit für Zürichs Finanzvorsteher Martin Vollenwyder.
Bildlegende: Viel Arbeit für Zürichs Finanzvorsteher Martin Vollenwyder. Keystone

Weitere Themen:

  • Anklage im «Zwillingsmord-Prozess» von Horgen wird wegen des Geständnisses ergänzt
  • Rückgang der Passagierzahlen und Flugbewegungen am Flughafen Kloten im November
  • Handball: Pfadi Winterthur auch gegen Bern Muri in Hochform

Moderation: Dorotea Simeon