Dem Nebel ein Schnippchen schlagen

150'000 Menschen versammeln sich jeweils am Jahresende um das Zürcher Seebecken und wollen das Feuerwerk des Zürcher Silvesterzaubers sehen. Nur: An den letzten beiden Jahreswechseln machte der Nebel den Schaulustigen einen Strich durch die Rechnung. Das ändert sich nun mit einem Spezial-Feuerwerk.

Hinter der Zürcher Kirche Fraumünster leuchtet Feuerwerk am Himmel.
Bildlegende: Zürich überlistet den Nebel beim Silvester-Feuerwerk. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Zürcher Hilfswerke und die Abhängigkeit von ihren Gründern
  • Die SBB und ihre Zukunftspläne für den Bahnbetrieb im Kanton Schaffhausen
  • Die Migros und ihre fleissigen Helfer bei den Samichlaussäcken

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dominik Steiner