Der Disput zwischen ZKB und Juso ist gelöst

Mit einem provokanten Inserat für die 1:12-Initiative handelte sich die Zürcher Juso eine Klage von der ZKB ein. Am Prozess vor dem Zürcher Handelsgericht haben sich die beiden Parteien nun einigen können.

Juso und ZKB haben sich vor Gericht geeinigt
Bildlegende: Juso und ZKB haben sich vor Gericht geeinigt SRF

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Regierung sucht das Gespräch mit dem BVK-Stiftungsrat wegen der geplanten Lohnerhöhung
  • Volksmotion für die Rettung der Fussball- und Trainingsplätze auf der Breiti Schaffhausen ist zustande gekommen

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Peter Fritsche