Der selbstfahrende Bus ist wieder unterwegs

Die Technik war nicht schuld am Bus-Unfall in Neuhausen. Das zeigen die Auswertungen der verantwortlichen Firma Trapeze. Die Fahrzeuge seien sicher.

Der selbstfahrende Bus in Neuhausen ist wieder unterwegs
Bildlegende: Die Fahrzeuge seien sicher, sagt der Betreiber

Die weiteren Themen:

  • Die sogenannten Brückenbauer sollen helfen, die Radikalisierung von Menschen zu verhindern. Doch diese Brückenbauer seien nicht immer am richtigen Ort, sagt eine Studie.
  • Die Zürcher Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde betreute 2018 etwa gleich viele Fälle wie im Jahr zuvor.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: David Vogel