Der Wahlkampf in der Stadt Zürich ist bereits lanciert

Es dauer zwar noch mehr als ein Jahr, bis in der Stadt Zürich die politischen Karten neu gemischt werden. Die Parteien bringen sich aber schon jetzt in Position. AL-Stadtrat Richard Wolff will noch einmal antreten und die bürgerlichen Parteien blasen gemeinsam zum Angriff auf die linke Mehrheit.

Kugelschreiber mit den Logos verschiedener Parteien
Bildlegende: Der Wahlkampf 2018 in der Stadt Zürich ist bereits lanciert. Keystone

Weitere Themen:

  • Im Kanton Zürich liegen 35 Millionen für die Förderung von Wärmedämmung bereit.
  • Das Landesmuseum macht das Wetter zum Thema.
  • Flexibel ins Büro: Work-Smart als Chance und Herausforderung.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Margrith Meier