Der Zürcher Bauernverband lanciert eine Futtermittelbörse

Die anhaltende Trockenperiode macht den Zürcher Bauern arg zu schaffen. Weil Landwirte ihren Tieren bereits jetzt die Wintervorräte verfüttern müssen, reagiert nun der Zürcher Bauernverband. Er richtet auf seiner Homepage eine Börse für Futtermittel ein, damit sich die Anbieter austauschen können.

Eine Kuh frisst Heu.
Bildlegende: Der Zürcher Bauernverband will mit einer Futtermittelbörse gegen die Dürreengpässe kämpfen. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Der Engel von Niki de Saint Phalle im Zürcher Hauptbahnhof wird restauriert.
  • Nach einer Auseinandersetzung im Tram ist ein VBZ-Kontrolleur nicht mehr in Untersuchungshaft.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Hans-Peter Künzi