Der Zürcher Strafvollzug ist härter geworden

Wer im Kanton Zürich zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden ist, muss seine Strafe immer häufiger bis zum Schluss absitzen. Vorzeitige Entlassungen wegen guter Führung sind seltener geworden. Das zeigen die neusten Zahlen des Zürcher Amtes für Justizvollzug.

f
Bildlegende: f Keystone

Weitere Themen:

  • Die Pensionskasse der Stadt Winterthur ist noch mehr in Schieflage gekommen.
  • Schwerverletzter Mann auf Autobahn A1 bei Brüttisellen.
  • Zürich und Winterthur hinken den Klimaschutz-Zielen hinterher.
  • Andreas Hurter kandidiert doch nicht für Präsidium der Zürcher Kirchenpflege.
  • Abwaschen statt Wegwerfen: Greenpeace lanciert mit Aktion auf dem Helvetiaplatz in Zürich den nationalen «Refill Day».

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: David Vogel