«Der zweite Wahlgang ist oft eine Korrektur»

Für den Politologen Michael Hermann ist der bisherige Ständerat Ruedi Noser im zweiten Wahlgang für den Sitz im Ständerat klar im Vorteil. Die Kandidatin der Grünen, Marionna Schlatter, müsste zu viele Stimmen holen, um den Sitz zu erobern.

r
Bildlegende: v Keystone

Weitere Themen:

  • Dolder-Besitzer Urs E. Schwarzenbach blitzt vor dem Zürcher Obergericht ab, geht aber gleich weiter ans Bundesgericht.
  • Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt in Zürich-Albisrieden gefasst.
  • Messerstecherei fordert Schwerverletzten in Winterthur.

Moderation: Margrith Meier