Deutsch-Pflicht vor dem Kindergarten

Das Zürcher Stadtparlament fällte am Mittwochabend einen umstrittenen Entscheid: Fremdsprachige Kinder sollen schon vor dem Kindergarten in Deutschkurse. Die Forderung nach Pflichtlektionen wurde jedoch abgeschwächt.

Weitere Themen:

  • Auch Zürcher Gemeinderat kämpft für MFO-Gebäude in Oerlikon
  • Gemeindepolizei in Wald wird teurer als geplant
  • 76 neue Minergie-Häuser im Kanton Schaffhausen

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Barbara Seiler