Die 5 Prozent-Hürde soll weg: Stadtzürcher EVP nimmt neuen Anlauf

Nach dem knappen Ausscheiden aus dem Stadtparlament will die EVP eine Initiative für «gerechte Wahlen» lancieren. Sie macht gleich vier Vorschläge, wie ein neues Wahlsystem aussehen könnte. Unter anderem könnte das Parlament von heute 125 auf 65 Mitglieder verkleinert werden.

d
Bildlegende: Die 5 Prozent-Hürde soll fallen: die EVP will «gerechte Wahlen». Colourbox

Weitere Themen:

  • Lange Debatte um 3 Franken: Kantonsrat Schaffhausen erhöht Busse für Nichtwähler und Nicht-Abstimmerinnen.
  • Gewinneinbruch bei Schweiter Technologies: nur noch 30 statt 60 Millionen Franken Gewinn.
  • Alkohol Testkäufe 2013: Ein Drittel der Minderjährigen erhält Alkohol.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Freudiger