«Die Aktion von Philipp Ruch hat eine Grenze überschritten»

Auch für Peter Kastenmüller, Direktor des Theaters am Neumarkt, ist die Aktion «Entköppelung der Schweiz» zu weit gegangen. Ausserdem würde er im Nachhinein schneller reagieren und die Aktion früher stoppen. Das sagt Peter Kastenmüller als Wochengast.

Ein Mann mit markantem Gesicht im Radiostudio.
Bildlegende: Peter Kastenmüller, Leiter des Theaters am Neumarkt SRF

Weitere Themen:

  • Die Beteiligung am Atomkraftwerk Gösgen könnte die Stadt teurer zu stehen kommen, als gedacht.
  • Andreas Spillmann verlässt den Verwaltungsrat des Theater am Neumarkts.
  • Polizei nimmt mehrerer Einbrecher und Diebe in der Stadt Zürich fest.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier