Die Kindstötung von Flaach: Fakten und Hintergründe

Die Vorwürfe gegen die KESB im Fall der zweifachen Kindstötung von Flaach werden nicht leiser. Die KESB verteidigt sich und musste wegen Morddrohungen Polizeischutz für ihre Mitarbeitenden anfordern. Justizdirektor Martin Graf fordert derweil einen Bericht von der KESB.

Der Fall Flaach wirft Wellen und hat Folgen.
Bildlegende: Der Fall Flaach wirft Wellen und hat Folgen. Keystone

Weitere Themen:

  • Leichenfund in Küsnacht: Sohn des Hausbesitzers mutmasslicher Täter
  • Geburtenrekord im Triemli-Spital
  • SH: Regierungsrat Ernst Landolt will 2016 nochmal zur Wahl antreten
  • Daniel Preisig und Peter Neukomm: Der neue Stadtrat und der neue Stadtpräsident haben ihren ersten Arbeitstag
  • Revolutionäre Windanlage von Beringen schon havariert
  • Tötungsdelikt Flaach: Einschätzungen von Kinderrechts-Spezialist Jonas Schweighauser

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Christoph Brunner