«Die reiche Tochter soll einen Beitrag leisten ans Elternhaus»

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich sollen helfen, die Kantonsfinanzen ins Lot zu bringen. Sie sollen in den nächsten Jahren je 30 Millionen Franken zahlen. Die EKZ könnten sich dies leisten, sagen die Befürworter. Die Gegner warnten vor höheren Strompreisen.

Eine Strassenlampe, dahinter das Ufer des Zürichsees.
Bildlegende: Das Geld der EKZ soll etwas Licht in die Kantonsfinanzen bringen. zvg/EKZ

Weitere Themen:

  • Ein neues Tourismusgesetz für Schaffhausen.
  • Die Vogelgrippe ist in Zürich angekommen.
  • Mehr Übernachtungen in Zürcher Luxushotels.
  • Der Auftakt zur Budgetdebatte in Winterthur.
  • Der Mann, der Wilhelm Tell aufs Papier und in die Schulklassen bringt: Porträt des Comic-Zeichners David Boller.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Küenzi