Die Rote Fabrik darf Ersatzräume mieten

Das Kulturzentrum Rote Fabrik in Zürich Wollishofen muss dringend saniert werden, auch wegen des Brandes vor sechs Jahren. Während der umfassenden Renovation sollen die Veranstaltungen weitergehen. Der Zürcher Gemeinderat hat das Geld bewilligt für die Miete von Ersatzräumen.

f
Bildlegende: f Keystone

Weitere Themen:

  • Die Sozialkonferenz des Kantons Zürich protestiert gegen eine mögliche Kürzung von Sozialhilfegeldern.
  • Der Schaffhauser Regierungsrat lehnt die sogenannte Bodeninitiative ab.
  • Der FC Zürich verpflichtet den Nachwuchs-Spieler Yann Kasai.

Moderation: Margrith Meier