Die Stadt Zürich bremst Pädagogik-Studenten aus

Daten sammeln verboten: Das Stadtzürcher Schulamt schliesst den Studentinnen und Studenten die Tür zum Klassenzimmer. Weil zu viele Anfragen für Studien eingegangen sind, bekräftigt das Amt seine Haltung.

Blick in ein Schulzimmer mit Kindern und einer Lehrerin, die am Pult sitzt.
Bildlegende: Schülerinnen und Schüler sollen nicht ständig für Umfragen herhalten müssen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Vor den Kantonsratswahlen duellieren sich im «Regionaljournal» die Jungparteien: Die Junge FDP und die Jungen Grünen debattieren über die richtige Klimapolitik.
  • Wie viel Geld stecken die Zürcher Parteien in den Wahlkampf? Nicht alle Parteien setzen in dieser Frage auf Transparenz.
  • Polizisten auf der Anklagebank: Gleich zwei Ordnungshüter sollen gegen das Gesetz verstossen haben.
  • In Höri wird ein Fussgänger doppelt angefahren.

Moderation: Dorotea Simeon