Die Stadt Zürich verabschiedet ein weniger rotes Budget

Nach 22 Stunden Beratung und Hunderten von Voten hat das Stadtzürcher Parlament ein Budget für 2013 abgesegnet. Statt mit 81 Millionen Franken ist es nur noch mit 41 Millionen im Minus. Und der Steuerfuss bleibt auch derselbe.

Sein Budget wurde um rund 40 Millionen gekürzt: Finanzvorstand Martin Vollendwyder.
Bildlegende: Sein Budget wurde um rund 40 Millionen gekürzt: Finanzvorstand Martin Vollendwyder. Keystone

Weitere Themen:

  • Einbruchsserie in Schlieren aufgeklärt
  • Schaffhausen: Polizeitaucher fischen Auto aus Ententeich

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Sabine Meyer