Die Todesfälle in Zürcher Gefängnissen werden untersucht

Die Zürcher Justizdirektion ist beunruhigt über die Häufung der Todesfälle in den Gefängnissen. Die Mutter von Flaach, die am Freitag Suizid begangen hat, ist bereits der fünfte Fall in diesem Jahr.

Eine Frau und zwei Männer sitzen an einem Tisch und informieren.
Bildlegende: Die Zürcher Justizdirektion informiert über Todesfall der Mutter aus Flach. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Stadtspital Triemli ist rentabler geworden.
  • Zürcher Baurekursgericht entscheidet im Kuhglockenstreit gegen Bauer.
  • Schaffhauser Musikfestivel «Stars in Town» zieht sehr gute Bilanz.
  • Badeunfall in Rheindbadi in Stein am Rhein.

Moderation: Margrith Meier