Die Universität Zürich geht in eine digitale Zukunft

Wer eine Zugverbindung sucht, macht dies per App auf dem Handy. Auch Radio wird immer häufiger über eine App konsumiert. Die Zukunft ist digital - und diesem Umstand trägt auch die Universität Zürich Rechnung. Sie macht sich bereit für eine digitale Zukunft.

Das Hauptgebäude der Universität Zürich.
Bildlegende: Die Uni Zürich geht in eine digitale Zukunft. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Die Stadt Schaffhausen gibt einen Teil des Industriegebäudes Kammgarn für Kulturschaffende frei.
  • In der Stadt Zürich gibt es immer mehr Krippenplätze.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dominik Steiner