Die VBZ-Angestellten drohen mit Streik

Der Konflikt schwelt schon lange - die VBZ-Angestellten wollen längere Pausen und einen Gesamtarbeitsvertrag. Die Gespräche mit der VBZ-Spitze blieben bisher aber erfolglos. Nun will die Gewerkschaft VPOD nicht mehr weiter verhandeln und droht mit Streik.

Weitere Themen:

  • Stadtrat Illnau-Effretikon gibt grünes Licht für Sportzentrum Eselriet
  • Heinz Aemisegger verzichtet, Schaffhauser CVP ohne Ständeratskandidatur
  • Richterswil feiert Kantonsratspräsident Jörg Trachsel

Moderation: Margrith Meier