Doch keine Rekordbeteiligung bei Stadtratswahl Winterthur

Die Meinungen sind gemacht: Die Anzahl der Wahlcouverts, die seit Anfang Woche in Winterthur abgegeben wurden, ist zurückgegangen. Das Wahlbüro geht deshalb nicht mehr von einer hohen Wahlbeteiligung beim Entscheid um den freien Stadtratssitz vom kommenden Sonntag aus.

Das Winterthurer Stadthaus von aussen.
Bildlegende: Wer regiert künftig im Winterthurer Stadtrat mit? Die Entscheidung am Sonntag. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Verkehrspolizei erachtet die bewährten Drogenschnelltests als zu teuer und wirkungslos und setzt neu deshalb auf die Zürcher Methode.
  • SBB, Migros und Post beenden nach 18 Monaten ihren Versuch mit Onlineshopping am Hauptbahnhof Zürich mangels genügender Nachfrage.
  • Wetter: Trotz vielen dünnen Wolken nochmals ziemlich sonnig mit Höchsttemperaturen bis 23 Grad.

Moderation: Dorotea Simeon