Doch schuldig wegen Amtsgeheimnisverletzung

CVP-Nationalrätin Kathy Riklin wird in zweiter Instanz schuldig gesprochen. Sie soll in der Affäre Mörgeli Geheimnisse ausgeplaudert haben.

CVP-Nationalrätin Kathy Riklin auf dem Weg ins Gericht.
Bildlegende: d Keystone

Weitere Themen:

  • Ständeratswahlen Schaffhausen: SVP will kein Bündnis mit der FDP.
  • Stadtzürcher SVP: Präsident Roger Liebi will sich auf die Kantonspolitik konzentrieren.
  • Andy Rihs zieht sich bei Sonova zurück: ein Portrait.
  • Musikkollegium Winterthur: Nach Turbulenzen geigt es wieder.
  • Horgen als Kriegslazarett: 125 Jahre Rotes Kreuz Zürich.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Freudiger