Drei Angestellte des Kantonsspitals an Corona erkrankt

Die Mitarbeitenden haben sich offenbar trotz Schutzkleidung beim selben Patienten infiziert. Deshalb kommen nun weitere Schutzvorkehrungen in Kraft. Besuche auf der Intensivstation sind nur noch nach Absprache möglich. 

Die Mitarbeitenden haben leichte Symptome.
Bildlegende: Corona-Fälle am Schaffhauser Kantonsspital. Keystone

Weitere Themen:

  • Brand in Recycling-Anlage in Schlieren ist gelöscht.
  • Stadtpolizei Zürich verhaftet Mann mit gestohlenem Motorboot.
  • Sommerserie «Gescheiterte Visionen»: Die Idee der Kantonsfusionen.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Margrith Meier