Ehemaliger Führung von EHC Kloten droht Klage

Die EHC Kloten Sport AG wirft der früheren Klubführung unrechtmässige Buchführung vor. Es geht um angeblich nicht korrekt abgerechnete Lohnnebenkosten. Der ehemalige Verwaltungsratspräsident bestreitet die Vorwürfe.

Weitere Themen:

  • 100 Tage im Amt: Regierungsrat Ernst Stocker zieht Bilanz
  • Besuch bei der Winzerfamilie Saxer in Neftenbach

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Sonja Schmidmeister